Strom von der KWH Netz GmbH - Versorgungssicherheit für die Region

Datenschutzerklärung

Die KWH Netz GmbH ist sich dessen bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie daher mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

  1. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung
    Diese Datenschutzerklärung gilt für alle den Kraftwerken Haag GmbH verantworteten Internetseiten. Soweit unsere Internetseiten Links zu fremden Unternehmen enthalten, erstreckt sich die Datenschutzerklärung hierauf nicht. Die Kraftwerke Haag GmbH gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Verschwiegenheit verpflichtet und die Sicherheitsvorkehrungen werden dem aktuellen Stand der Technik zeitnah angepasst. Darüber hinaus sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die Beachtung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärung.

  1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
    Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Website personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind und/oder Sie uns diese freiwillig angeben.

    Folglich erheben wir bei Informationsabrufen von https://www.kwh-netz.de eigenen Webseiten keine persönlichen Daten, sondern die unter Umständen personenbeziehbare IP-Adresse Ihres Rechners, Datum und Uhrzeit, den Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Computers sowie die von Ihnen betrachteten Seiten.

    Beim Versand jeder E-Mail an uns erheben wir zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht, sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktadressen (Anschrift, Telefonnummer), an die wir unsere Antwort richten sollen oder unter der wir Sie erreichen können.

    Es werden keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt bzw. weiterverarbeitet. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der DSGVO geregelt.

  1. Verwendungszwecke
    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Internet mitteilen (z. B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

  1. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

  • Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn
  • dies ist für die Erfüllung vertraglicher Pflichten erforderlich
  • Sie haben der Übermittlung zugestimmt oder
  • es liegt eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vor.
  1. Zugriffs- und Berichtigungsrecht
    Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, die wir von Ihnen gespeichert haben.
    Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie die Löschung personenbezogener Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. Unter den gesetzlichen Voraussetzungen steht Ihnen auch ein Recht auf Sperrung der Daten zu.
    Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen.

  1. Recht auf Widerspruch
    Sie sind berechtigt, der Verwendung personenbezogener Daten zu widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzbeauftragten.

  1. Webtracking-Tool Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

    Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).
    Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

  1. Verwendung von Sitzungs-Cookies (Sessioncookies)
    Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

    Auf unseren Internetseiten setzen wir aus technischen Gründen sogenannte Session-Cookies ein, die für die Dauer der Verbindung auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Session-Cookies nutzen wir nicht, um Ihr Nutzungsverhalten oder sonstige persönliche Informationen über Sie festzuhalten. Sobald Sie unsere Website verlassen oder den Dialog abbrechen, werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

    Sie können bei der Nutzung unseres Angebots grundsätzlich frei entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen oder in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Nur in einigen wenigen Bereichen unserer Website (z.B. Kontaktformulare) ist es zur Gewährleistung einer sicheren Verbindung unabdingbar, dass Ihr Browser Session-Cookies erlaubt. Soweit in Bereichen unserer Website, die Benutzern mit spezieller Berechtigung vorbehalten sind, aus technischen oder rechtlichen Gründen zusätzlich auch personenbezogene Daten festgehalten werden, weisen wir Sie dort jeweils gesondert darauf hin.

  1. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
    Die Anforderungen an den Datenschutz und die Datenerhebung verändern sich fortlaufend. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 01.04.2017.

  1. Anfragen
    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei den KWH Netz GmbH haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten:


KWH Netz GmbH

Datenschutzbeauftragter

Gabelsbergerstraße 25

83527 Haag i. OB

E-Mail: datenschutz@kraftwerke-haag.de