Individuelle Netzentgelte

Entsprechend § 19 Abs. 2 StromNEV

Nachfolgend finden Sie für das Netzgebiet der KWH Netz GmbH Informationen zum § 19 Abs. 2 StromNEV und zum §19 Abs. 3 StromNEV.

„Befreiungen von den Netzentgelten nach § 19 Abs. 2 Satz 2 StromNEV“

Zur Ermittlung der erheblichen Abweichungen von der Jahreshöchstlast sind im Folgenden die relevanten Hochlastzeitfenster gemäß des Leitfadens der BNetzA zur Genehmigung individueller Netzentgelte nach § 19 Abs 2 StromNEV dargestellt.

Die angegebenen Hochlastzeitfenster liegen ausschließlich an Werktagen vor. Wochenenden, Feiertage, maximal ein Brückentag sowie die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr gelten als Nebenzeit. Bei den Zeiten ist jeweils der Beginn des entsprechenden ¼ Stunden-Intervalls angegeben.

Wichtige Information

Sofern die Voraussetzung der gesetzlichen Kriterien erfüllt sind, haben Letztverbraucher die Möglichkeit, einen formlosen schriftlichen Antrag zur Erstellung einer Vereinbarung zur Genehmigung eines individuelleren Netzentgeltes an folgende Adresse zu stellen:

Ansprechpartner

Andreas Eiting
KWH Netz GmbH

Gabelsbergerstraße 25
83527 Haag in OB. +49 (0)8072 91 71 201
+49 (0)8072 91 71 241
andreas.eiting@kraftwerke-haag.de